Was ist „Seelenrückholung“ bzw. Seelenrückführung aus dem Schamanismus ?

Seelenrückführung

Als ich den Begriff Seelenrückholung zum ersten mal gehörte habe, konnte ich zunächst überhaupt nichts damit anfangen. Mir stellte sich sofort die Frage: Ich habe doch schon eine Seele und was heißt dann Rückholung, hmm ? Als ich mich über die Jahre näher damit befasst habe, so wurde mir klar, dass der Begriff Seelenrückführung etwas irreführend ist !  Der Treffender Begriff dafür ist, für mich, Energie-Rückholung. – Warum ? 

Das erkläre ich Dir im folgenden:

Stell Dir vor, unsere Seele ist reine Energie und im Idealfall haben wir, also jeder von uns, unbegrenzten Zugang zu dieser unerschöpflichen Energie. Wenn diese Energie völlig frei und ungehindert fließen kann, so können wir alles erreichen, was wir uns vorstellen, ohne Grenzen und sind in der Lage ,uns selbst in jedem Augenblick zu leben, völlig authentisch und frei.  ABER …..

Während unseres Lebens, erleben wir viele schwere Erfahrungen, z.B. bei als Säugling erleben wir Hunger, Durst, Schmerzen Kälte, sich Alleine fühlen usw., während unserer Kindheit erleben wir Bestrafungen, Enttäuschungen, fehlende Liebe. Es kann auch sein, dass Dueinen Unfall erleidest, nicht schwimmen kannst und ins Wasser fällst , vom Dach  stürzt usw. Es beginnt, dass wir, ein Stück dieser gesamten „Seelen-Energie“ verlieren. Genauer gesagt, wenn Du schwere traumatische Erlebnisse durchlebst, die die Seele Seelenrückführung2momentan nicht verarbeiten kann, so spaltet sich ein Stück von deiner Gesamtenergie ab, um dieses Schwere Erlebnis „einzupacken“ .Dieses Päckchen kommt dann in einen „Rucksack,“ der über die Jahre immer schwerer und schwerer wird. Deswegen kann es sein, dass je älter Du wirst, du mehr unter der „Last“ leidest, bis hin zu körperlichen Symptomen, deren Ursache oft etwas ganz anderes ist.

Du hast bisher nicht gelernt oder gezeigt bekommen, diesen Rucksack wieder zu leeren und abzulegen, um wieder Dein leichtes und freies Leben zu leben. Im schamanischen Heilen hast Du die Möglichkeit Päckchen für Päckchen zu öffnen und aufzulösen. Danach steht Dir diese gebundene Kraft bzw. Energie wieder zur Verfügung und genau das passiert bei einer Seelenrückholung.

Die gebundene Energie wird wieder der Gesamtenergie (Seele) zurückgeführt und steht Dir wieder als Lebenskraft aktiv zur Verfügung. Ich erlebe es oft bei Klienten, dass Sie sich nach einer schamanischen Heilsitzung leichter fühlen und eine „Neue“ Kraft spüren. Diese Kraft bzw. Energie ist aber nicht neu, sie war schon immer da, nur Sie konnten sich nicht mehr daran erinnern.

Und das ist der Grund, warum ich den Begriff Energie-Rückholung dafür passender finde.

button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.